Corona Update

Tanzen trotz Corona! – aktualisiert am 21. Januar 2022

Seit Mittwoch, 24. November 2021 gilt gemäß Infektionsschutzmaßnahmenverordnung für den  Zutritt zu Sportstätten 2G-Plus. Der Zutritt zum Clubheim ist nur für geimpfte und genesene Personen erlaubt. Zusätzlich muss ein aktueller negativer Corona-Test vorgelegt werden.

Jeder, der in Cub kommt, muss folgende Bedingungen erfüllen:

  • vollständig gegen Corona geimpft und seit der letzten Impfung sind 14 Tage vergangen – Nachweis durch Impfpass/-bestätigung – oder –
  • von Corona genesen – Nachweis durch positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens 3 Monate zurückliegt.
  • Zusätzlich aktueller negativer Corona-Test
    • einen PCR-Test (maximal 48 Stunden alt),
    • einen PoC-Antigentest (maximal 24 Stunden alt, z.B. aus einem Testzentrum oder einer Apotheke),
    • einen vor Ort im Club unter Aufsicht durchgeführten und dokumentierten Selbsttest

Vom Nachweis befreit sind

  • Kinder bis zum 6. Geburtstag und noch nicht eingeschulte Kinder,
  • minderjährige Schülerinnen und Schüler, die der regelmäßigen Schultestpflicht unterliegen (unter 18 Jahre –  nur zur eigenen Sportausübung)
  • Personen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können (ärztliches Attest im Original erforderlich) – nach Vorlage eine negativen PCR-Tests.
  • geimpfte Personen, die zusätzlich eine weitere Impfdosis als Auffrischungsimpfung (Booster) erhalten haben Nachweis durch Impfpass/-bestätigung.
  • geimpfte Personen, die anschließend an Corona erkrankt sind. Nachweis durch Impfpass/-bestätigung und positiven PCR-Test, der mindestens 28 Tage und höchstens 6 Monate zurückliegt.

Achtung: Personen, die als 1. Impfung Johnson erhalten haben, gelten nur mit einer weiteren Impfung mit einem mRNA Impfstoff als vollständig geimpft und benötigen zur Anerkennung als Booster 2 weitere Impfungen mit einem mRNA Impfstoff.

Für Selbsttest gilt:

  • durchgeführt unter Aufsicht eines Trainers oder eines anderen volljährigen Mitglieds
  • Testung nur im Eingangsbereich
  • Dokumentation nur mit diesem Formular – Formulare liegen auch im Club aus
  • Formular ist lesbar auszufüllen und vom Aufsichtführenden zu unterschreiben
  • Formular fotografieren und VOR Beginn des Trainings an testergebnis@savoy-muenchen.de schicken
  • Formular in den Vorstandsbriefkasten werfen
  • Trainer sind nicht verpflichtet Selbsttests zu beaufsichtigen. Bitte vorher mit dem Trainer abklären.

Bei Gruppenunterricht und Privatstunden überprüft der/die Trainer/in den Nachweis über Impfung oder Genesung sowie das Testergebnis vor Beginn.

Für freies Training, bitte den 2G Status (Geimpft/Genesen/Schüler/Boosterimpfung) im Kommentarfeld der Buchung angeben. Das Testergebnis bitte rechtzeitig VOR dem freienTraining an testergebnis@savoy-muenchen.de  schicken. Falls ihr das Ergebnis nur auf Papier bekommt, macht bitte ein Foto davon und schickt uns dieses.

Teilnahme an Practice, Moonlight und Breitensportübungsabend ist nach Online-Anmeldung zur jeweiligen Veranstaltung über https://www.savoy-muenchen.de/veranstaltungen-neu möglich. Das Testergebnis bitte rechtzeitig VOR der Veranstaltung an testergebnis@savoy-muenchen.de  schicken. Falls ihr das Ergebnis nur auf Papier bekommt, macht bitte ein Foto davon und schickt uns dieses.

Nehmt ihr bisher noch nicht am Gruppenunterricht teil oder möchtet ihr etwas ändern, dann füllt bitte Formular zur Gruppenänderung aus. Dies ist sowohl online als auch in Papierform möglich.

Die Teilnahme am Gruppenunterricht ist nur nach vorheriger Anmeldung möglich!

Körperaufbau wird weiterhin online angeboten.

Trainingsberechtigte Paare dürfen in den Räumen des TSC Savoy Privatstunden bei allen Trainern nehmen, die zur Privatstundenerteilung in den Räumen des Savoy zugelassen sind.

Freies Training ist NUR NACH VORHERIGER RESERVIERUNG eines Trainingsslots über den Traininigsplaner des LTVB gestattet.

Es gelten die folgenden Regeln:

  • In Saal 1 und Saal 2 können maximal 6, in Saal 3 maximal 4 Paare/Einzelpersonen frei trainieren.
  • Für Mitglieder, die aus medizinischen Gründen nicht geimpft werden können und daher nicht mit anderen Paaren in einem Saal trainieren möchten, wenden sich bitte an saalbuchung@savoy-muenchen.de. Wir werden eine Möglichkeit finden.
  • Slots für Privatstunden werden entweder (bevorzugt) über die Trainer (mail an saalbuchung@savoy-muenchen.de) oder vom Paar/Einzelperson  selbst (im Kommentar bitte angeben: Privatstunde mit Name des Trainers)
  • Es gelten wieder die im Trainingsplaner aufgeführten Regeln.
  • Die Reservierung ist nur für die laufende und die darauf folgende Woche (Montag – Sonntag) erlaubt. Ein Slot ist immer 75 Minuten lang und beinhaltet eine Lüftungspause am Ende.
  • Von jedem Paar/Einzelperson können bis zu 5 Slots vorab reserviert werden.
    • von diesen 5 Slots dürfen maximal 3 Slots in den sogenannten Kernzeiten liegen
    • Innerhalb der Kernzeiten dürfen maximal 2 Slots pro Tag gebucht werden.
    • Kernzeiten sind
      • Montag – Freitag von 17:45 – 22:45 Uhr
      • Samstag, Sonntag und and Feiertagen von 9:00 – 22:45 Uhr
    • kurzfristig (für den aktuellen und den nächsten Tag) können beliebig viele zusätzlichs Slots reserviert werden.

Bitte denkt daran, dass ihr gebuchte Termine, an denen ihr verhindert seid, RECHTZEITIG vorher STORNIERT!

Bitte beachtet auch, dass ihr dafür verantwortlich seid, dass am Ende (aber innerhalb) des Slots mindestens 10 Minuten gelüftet wird!

Außerhalb der Tanzfläche und auch in den Garderoben besteht FFP2 Maskenpflicht. Auch in den Garderoben bitte Abstand einhalten.

 

Bitte lest das Schutz- und Hygienekonzept (Update 21. Januar 2022) und die Hygieneanweisungen sorgfältig und beachtet die darin beschriebenen Regeln, insbesondere

  • zum allgemeinen Zutritt
  • zum Abstand halten
  • zum Eingang und Ausgang (Einbahnregelung)
  • zu Hygienemaßnahmen
  • zum Tragen von FFP2 Masken
  • zum Lüften
  • zum Trainingsablauf
  • zum Registrieren mit Hilfe der ausliegenden Listen

Bei Fragen bitte an info@savoy-muenchen.de wenden.

 

  •