News

Die GOC aus Savoy-Sicht

Immer wieder im August...

Weiterlesen...

Unsere Goldjungs

Bernd & Gerhard bei der Equality-EM

Weiterlesen...

Von wegen Sommerloch….

…fleißige und erfolgreiche Senioren

Weiterlesen...

Knaller-Standardler, super-Lateiner und Mega-Zehntänzer

danceComp in Wuppertal

Weiterlesen...

Meisterschaftswochenende, Teil 2

Bayerische Meisterschaften Standard Hauptgruppe II und Senioren I

Weiterlesen...

Meisterschaftswochenende, Teil 1

Landesmeisterschaft Standard Hauptgruppe D-A

Weiterlesen...

Doppelschläge und ein erstes Mal

Bavarian Dance Days in Rosenheim

Weiterlesen...

Turnierwochenende in Regensburg

Savoy-Nachwuchs und erfahrene Hasen beim ReTaTa

Weiterlesen...

Ts, ts, ts…. Immer diese Streber – Teil 2

Training auch im Urlaub

Weiterlesen...

Ts, ts, ts…. Immer diese Streber – Teil 1

Adalbert & Teresa machen die A-Klasse unsicher

Weiterlesen...

Ergebnisse vom letzten Wochenende

Rangliste Aachen, Oberbayrische Pfingstturniere und Summer Dance Festival Berlin

Weiterlesen...

Änderung Trainingszeiten Latein am 25.6.2017

Ausnahmeregelung diesen Sonntag

Weiterlesen...

Team Mitterer bei der Deutschen Meisterschaft

Schöne Platzierung im Hohen Norden

Weiterlesen...

Domen & Natascha: Wenn’s läuft, dann läuft‘s

Erfolgreiches 2017 für unser Trainerpaar

Weiterlesen...

KaTTaM-Turnier im Savoy München

Gedränge auf den Treppchen bei heißen Temperaturen

Weiterlesen...

Der Mittelpunkt der Tanzwelt: Blackpool

Team Pioch in England

Weiterlesen...

50°, ein Aufstieg und der eine Herr mag kein Eis….

Mittelfränkisches Tanzsportwochenende in Fürth

Weiterlesen...

137 neue Nachrichten – der Livestream von der Lateinmeisterschaft

Bayrische Meisterschaft der Hauptgruppen-Klassen D-A in Veitshöchheim

Weiterlesen...

Zeitplan für das KaTTaM-Turnier am Sonntag

aktualisierte Startzeiten!

Weiterlesen...

Workshop mit Oksana & Christian!

Samba Basics am 3.6.2017, 15.00-16.30 Uhr

Weiterlesen...

Hessen Tanzt 2017

Savoy-Paare in Frankfurt

Weiterlesen...

Das Camp-Wochenende

Workshop-Superlative für Latein und Standard

Weiterlesen...

Meisterschaftsvorbereitung für die Lateiner

Es geht in die heiße Phase....

Weiterlesen...

Einladungsturnier in Stuttgart und Deutschlandpokal in Böblingen

Savoyler im „Ländle“

Weiterlesen...

Tanz in den Mai, Teil 2

Deutsche Meisterschaft der Equality-Paare

Weiterlesen...

Tanz in den Mai, Teil 3

Senioren-Wochenende in Königsbrunn

Weiterlesen...

Tanz in den Mai, Teil 1

Team Mitterer und Team Wasgint bei den BudaOpen

Weiterlesen...

Warum nicht mal Standard...

Turnierpremiere für Korush&Lucy

Weiterlesen...

Workshop-Schmankerl für Lateiner und Standardler

geballte Kompetenz im Savoy

Weiterlesen...

Adalbert & Teresa auch in Heiligenhafen

Nachtrag zu „Ostsee tanzt“

Weiterlesen...

Ergebnisse aus Berlin im Überblick

Blaues Band der Spree am Osterwochenende

Weiterlesen...

Götz & Maren in Heiligenhafen

Qualifikationsturnier für die Rangliste Goldene 55

Weiterlesen...

Frohe Ostern

Viel Glück beim Eier-Suchen

Weiterlesen...

Nachtrag zum WDSF-Turnier in Wien

"Augenzeugenbericht".....

Weiterlesen...

Ranglistenturnier in Wien

Tolle Ergebnisse im Nachbarland

Weiterlesen...

--- BREAKING NEWS ----

Unsere HipHopper sind der Wahnsinn!

Weiterlesen...

Rund um den See…

Unsere Standardler beim Bodenseetanzfest

Weiterlesen...

Unsere Lateiner rocken…

Super Ergebnisse aus Germering

Weiterlesen...

Deutschlandpokale in Düsseldorf

2 Savoy-Paare auf großer Reise

Weiterlesen...

1/38, 1/18 und 1/12 beim SSWE

Standardler wieder erfolgreich unterwegs

Weiterlesen...

AusFLÜGE und ÜberFLIEGER

Turnierwochenende im GSC München und in Ahorn

Weiterlesen...

Bitte alle abstimmen und mithören: Der Savoy bei "Scheine für Vereine"

es geht um € 10.000 bzw. € 1.000

Weiterlesen...

Unser erstes Mal… war super!

Das 1. Equality-Turnier im Savoy

Weiterlesen...

Liebe Lateiner, dran denken...

Trainingsausfall diesen Sonntag

Weiterlesen...

Monumentalbericht zum Mega-Meisterschafts-Marathon

Standardmeisterschaften der Senioren in Unterschleißheim

Weiterlesen...

Unsere „Quotenpaare“ in Erlangen

Savoyler beim mittelfränkischen Tanzsportwochenende

Weiterlesen...

Wenn Wertungsrichter doppelt sehen….

U18- Bayernpokalauftakt in Ingolstadt

Weiterlesen...

Flowers for the ladies

Savoyler beim Würmpokal in Stockdorf

Weiterlesen...

Workshop mit Oksana & Christian am 19.3.2017

Rumba Lead & Follow

Weiterlesen...

Erfolge bei den Tiroler Meisterschaften

Savoy-Paare im Nachbarland unterwegs

Weiterlesen...

Treppchen und Finale in Neumarkt

Erfolgreicher Turniertag für die Standardler

Weiterlesen...

Helau und Alaaf im Savoy

Breitensportler zelebrieren die fünfte Jahreszeit

Weiterlesen...

Landesmeisterschaften Latein der Hauptgruppen II und Senioren

Am vergangenen Wochenende ging es für die Lateiner der Altersklassen Hauptgruppe II und Senioren nach Königsbrunn zu ihren Landesmeisterschaften.

Den langen Turniertag eröffneten aus Savoy-Sicht Jan Herrmann und Eva-Maria Mehler in der Hauptgruppe II C. Mit dem Vizemeistermeistertitel und den Aufstieg in die B-Klasse legten die beiden gleich mal ordentlich für die nachfolgenden Paare vor.

Hans Ehgartner & Renate Kappl vertraten uns in der Senioren II B und verpassten „trotz höchstem Einsatz“ (Hans‘ Kommentar zum Foto) mit dem vierten Platz knapp das Treppchen.

Die Bronzemedaille konnten sich Santiago Calvo Plana & Anna Pershina in der Hauptgruppe II A sichern; besonders erfreulich, dass sich auch etliche Einser in ihrer Wertung fanden.

Eine weitere Bronzemedaille nahmen Johannes & Alexandra von Jagemann in der kombinierten Hauptgruppe II/Senioren I S mit nach Hause.

In der Senioren II S-Klasse erreichten Konstantinos Agouros & Sylvia Henrich das Finale und kamen auf den sechsten Platz. Direkt daneben nahmen Rainer & Christine Wasgint auf dem fünften Platz Aufstellung, die mit ihrem Abschneiden in diesem starken Feld sehr zufrieden waren.

Den Schlusspunkt setzten Götz Bierbaum / Maren Müller-Bierbaum mit dem Vizemeistertitel in der seit Jahresbeginn neu gegründeten Senioren III S-Klasse.

 

Für einen war der Tag besonders lang: Christian war bei allen Turnieren dabei – vielen Dank :-)

 

Zum Bericht auf LTVB-Seite mit allen Siegerehrungsfotos geht’s hier lang: http://ltvb.de/news.php?id=5309847&hash=9b504fe6e34c639068088658a5f26272

Fotos auch auf unserer Facebookseite!

Die Tanzsport-Welt zu Gast im Savoy

Rückblick auf das Artistic Camp 1.-3. Februar 

Weiterlesen...

U18-Meisterschaft in Kolbermoor nach Super-Vorbereitung

Savoy-Nachwuchs mischt bei den Bayrischen ordentlich mit

Weiterlesen...

Savoy-Formation rockt das Deutsche Theater

Ein toller Auftritt unserer Paare

Weiterlesen...

Achtung Lateiner: Änderung im Trainingsablauf dieses Wochenende

Training und Practice am Samstag statt Sonntag

Weiterlesen...

EbersBergKristall Turnier

Standardpaare on Tour

Weiterlesen...

Turnierpremiere und Aufstieg

Schöne Ergebnisse beim Turnier in Karlsfeld  

Weiterlesen...

Bayern im hohen Norden

Ranglistenturniere in Glinde/Hamburg  

Weiterlesen...

Bayernpokalauftakt in Königsbrunn

Gemischte Bilanz für die Savoy-Paare

Weiterlesen...

Dreikönigsturnier in Landshut

Savoy-Paare starten in das neue Turnierjahr

Weiterlesen...

Frohe Weihnachten...

...und einen guten Start in 2017!

Weiterlesen...

Adventsturnier in Unterschleißheim

Unsere Senioren-Paare brillieren beim Jahresabschluss

Weiterlesen...

Savoy-Ehrenvorsitzender Guido S. Malfatti verstorben

Guido S. Malfatti, Ehrenpräsident des LTVB und Ehrenvorsitzender des Savoy, ist am 12. Dezember einen Tag vor seinem 87. Geburtstag verstorben. 

Unser Mitgefühl gilt seinen Angehörigen.

 

Der Vorstand

 

zur Meldung auf der LTVB-Seite

 

Torero, Capa, Flamencotänzerin und Stier

Alles klar im Paso!

Weiterlesen...

Turnierendspurt am 3. Advent

Savoy-Paare in München und Mittelfranken

Weiterlesen...

Savoy-Formation, die Zweite

Paso Doble-Pose im Wiener Walzer...

Weiterlesen...

Bayernpokalfinale in Neumarkt

Platzierungen, Workshops und ein Aufstieg

Weiterlesen...

Workshop Paso Doble Basics 10.12.20106

Für Turnierpaare aller Klassen mit Christian

Weiterlesen...

Austrian Open in Wien

Zwei Savoy-Paare im Land des Walzers

Weiterlesen...

Hallertauer Hopfenpokal in Gammelsdorf

Viel Standard mit Latein-Tüpfelchen

Weiterlesen...

Nach dem Turnier ist vor dem Turnier

Special Trainings und Dance4Youth-Workshop für die Savoy-Jugend

Weiterlesen...

Bayernpokalfinale der Jugend

Savoy-Nachwuchs stark in Ingolstadt

Weiterlesen...

Treppchenplatz beim Bärenpokal

Bäriger Erfolg für Jan & Eva Maria  

Weiterlesen...

I, II, III und IV – alle Seniorenklassen vertreten

Saxonian Dance Classics in Dresden mit reger Savoy-Beteiligung

Weiterlesen...

Sieg und zweiter Platz beim Bayernpokalturnier

Jamie & Alexia sind auf den „Treppchen-Geschmack“ gekommen

Weiterlesen...

Wenn Tänzer die Lust überkommt….

… fährt man auch mal weiter zum Turnier

Weiterlesen...

Landesmeisterschaft Standard der Hauptgruppen

Finale, Treppchen und Aufstieg

Weiterlesen...

Kurze Röcke im Quickstep…

Erste gemeinsame Standard-Latein-Großflächenpractice

Weiterlesen...

55 – 4 – 98 – 36 – 26 – 10

Götz & Maren und der kryptische Zahlencode

Weiterlesen...

Meister, Vizemeister und Bronze

Savoy-Paare rocken die Standard-Landesmeisterschaft  

Weiterlesen...

Deutsche Meisterschaft SEN I Standard

Christoph & Nadine Rathmann in Düsseldorf

Weiterlesen...

Im Falle eines Falles…..

Erste Hilfe Kurs für Savoyler

Weiterlesen...

Zweiter Platz beim Einladungsturnier Unterpfaffenhofen

Mit Live-Musik tanzt sich’s gut auf’s Treppchen

Weiterlesen...

Semifinale im Deutschlandpokal Standard Senioren III

Erfolgreicher Ausflug nach Berlin

Weiterlesen...

Sieg beim Ballturnier in Tübingen

Ein besonderes „Erstes Mal“ für Artur & Petra Mitterer

Weiterlesen...

Savoyler beim Franken-Dance-Festival

„Junge Wilde“ auf dem Treppchen, ein Aufstieg und mehr

Weiterlesen...

Friday Night Fever im Savoy München

Der Herr folgt, die Dame führt - ach nee, das sollte doch eigentlich anders herum sein!

Wie das richtig funktioniert demonstrierten Christian und Oksana am Freitag Abend bei ihrem Workshop Rumba - Lead and Follow.

Weiterlesen...

Mainhattan Dance Days 1. &. 2. Oktober

Ein Savoy-Paar mit Auftritt in Frankfurt

Weiterlesen...

Gemeinsame Großflächen-Practice jeden 1. Donnerstag im Monat

Die Standard- und Lateinschuhe scharren schon auf dem Parkett…

 

Weiterlesen...

Landesmeisterschaft Standard für die „Kleinen“ und die „Großen“

Savoy-Paare aller Altersklassen waren am Start

Weiterlesen...

Landestrainer Sven Traut zu Gast im Savoy

Standard-Workshop für alle Klassen am 16.10.

Weiterlesen...

Last but not least: Seniorenwochenende Königsbrunn

Wichtiger Nachtrag zum „Turnierstart in die neue Saison“

Weiterlesen...

Workshop Führen & Folgen

Oksana und Christian klären am 7.10. DIE Frage der Fragen

Weiterlesen...

Turnierstart in die neue Saison

Savoy-Paare in Luxemburg, Nürnberg und Kolbermoor

Weiterlesen...

Savoy im „Außeneinsatz“

Alle Jahre wieder: Straßenfest Berg am Laim

Weiterlesen...

Viertelfinale in Prag

Erfolgreicher Ausflug zum WDSF-Turnier nach Tschechien

Weiterlesen...

Schuhe aufrauen – fertig – LOS!

Trainingsstart nach den Sommerferien

Weiterlesen...

NEWS

Aufstieg in C-Klasse Standard Sen. II

Hoch motiviert fuhren Brigitte und Edgar Ebenbeck nach Königsbrunn. Ein großer Turnierevent fand hier statt. Unsere beiden Savoyler starteten in ihrer Klasse - Sen. II Standard. Sie mussten sich anstrengen, denn drei Runden standen vor ihnen, wollten sie im Finale mit dabei sein! Geschafft: als Finalisten stiegen sie als Nummer zwei auf das Treppchen. Dieser Erfolg brachte den Beiden den Aufstieg in die C-Klasse - verdient! Herzlichen Glückwunsch. 

 

NEWS

Bodensee Trainingscamp II hält, was es verspricht!

 

Wie im letzten Jahr sind unsere Savoy-Lateiner an den Bodensee in das Trainingscamp gefahren. Unsere „Crew“ war in guten Händen, denn unsere sympathischen Lateintrainer „Reini und Reneta“ sowie Jürgen Schlegel waren mit dabei. Das Thema „Emotionen“ stand dieses Mal auf der Agenda. Das intensive Training forderte alle! Beste Kondition war gefragt, was allen bei den Endrunden und bei TaiBo zu Gute kam. Abends ging es bei Salsa-Rhythmen entspannt und locker zu. In geselliger, kameradschaftlicher Runde fühlten sich unsere Lateiner sehr wohl. Allen hat es Spaß gemacht, die Anstrengung hat sich gelohnt – die Meisterschaft kann kommen!

NEWS

Standard-Workshop am Donnerstag, 08. August 2013

- Christa Fenn – die Grand Dame des Tanzsports - kam wieder bestens an

Mit großem Interesse warteten die Teilnehmer schon auf diesen Workshop. Noch größer war die Aufmerksamkeit, die alle Tänzerinnen und Tänzer während des Workshops zeigten. Frau Fenn hat wieder in passionierter Art und Weise die Bewegung in der Musik zum Thema Slow Fox charakteristisch erklärt und anschaulich demonstriert. Jeder konnte neue Informationen mit nach Hause nehmen bzw. bereits gelernte Schrittmuster auffrischen bzw. verbessern. Sie versteht es einfach, zu motivieren und schwieriges Know how praxisnah zu vermitteln. Die Workshopreihe wird fortgesetzt werden. Die Paare freuen sich schon heute auf das nächste Mal.

 

NEWS

Trainingscamp GOC mit Weltmeisterin Oxana Nikoforova im Savoy

Vier Tänze stehen auf dem Trainingsprogramm mit Oxana: Rumba, Cha cha cha, Samba und Jive. Mentales und technisches Training werden erarbeitet, verstärkt durch rhythmische Bewegungen und ausdrucksstarker Darstellung, um so eine möglichst authentische Wettkampfsituation zu simunlieren. Wer dieses Know how erlernen bzw. noch besser beherrschen möchte, ist hier genau im richtigen Camp. Deshalb sind sowohl GOC-Teilnehmer als auch Lateiner, die interessiert sind und Lust haben, mitzumachen, herzlich willkommen. Mit ihrem Charme, ihrer präzisen Lehrmethode, vor allem aber mit ihrer faszinierenden tänzerischen Ausdruckskraft begeistert Oxana einfach alle; auch neugierige Gäste. Ihre Lehrbeispiele sind bildhaft und bleiben einfach im Gedächtnis haften. Wer dazu fleißig nachtrainiert, hat alle tänzerischen Trümpfe in der Hand. Schnell anmelden!

Zeitplan:

Montag, 12./Dienstag 13. August 2013

Lecture eins

11:00 – 12:00 Uhr                                          Joga                          

12:30 – 14:00 Uhr                                          Gruppenunterricht

 

Lecture zwei

18:30 bis 20:30 Uhr                                       Gruppenunterricht

20:30 bis 21:30 Uhr                                       Practice

 

Kosten:

Pro Lektion/pro Person 30,00 €. Wer mehrere Lektionen bucht, bekommt einen Rabatt (z. B. zwei Lektionen kosten 50,00 €)

 

Equipment:

Bitte für Joga Liegematten mitbringen!

 

 

 

NEWS

Themen-Plan für BREITENSPORT   L A T E I N

- Ab Mitte August 2013

 

Liebe Breitensportler,

Ihr seid sicher gespannt, was Euch beim Start im Bereich Breitensport Latein ab Mitte August 2013 erwartet?

Unser Cheftrainer Latein – Christian Fahn – hat für Euch einen detaillierten, abwechslungsreichen Gruppenunterrichtsplan ausgearbeitet. Somit könnt Ihr Euch tänzerisch und emotional optimal darauf vorbereiten und vor allem Eure Wünsche mit Eurem Zeitplan danach abstimmen und ausrichten. Leidenschaftlich und voller Ehrgeiz werdet Ihr sicher auch weiterhin gespannt sein, was Christian so alles für Euch parat hat und wie er Euch begeistern wird!

 

PROGRAMM

AUGUST (14. und 28.08.)

Thema Cha-Cha-Cha (New York, Split Cuban Breaks, Spot Turn, ect.)

Technik Lock Steps und Chasses, Body- und Hip-Movements

 

SEPTEMBER (11. und 25.9.)

Thema Cha-Cha-Cha (New York, Split Cuban Breaks, Spot Turn, ect.)

Technik Lock Steps und Chasses, Body- und Hip-Movements

 

OKTOBER (9. und 23.10.)

Thema Rumba (Choreografie Wiederholung, einzelne Figuren ect.)

Technik Rumba Walks, Cucarachas, Body- und Hip-Movements

 

NOVEMBER (6. und 20.11.)

Thema Rumba (Choreografie Wiederholung, einzelne Figuren ect.)

Technik Rumba Walks, Cucarachas, Body- und Hip-Movements

 

DEZEMBER (4. und 18.12.)

Thema Jive (Choreografie Wiederholung, einzelne Figuren ect.)

Technik Grundschritt und Platzwechsel, Führungsaktionen

NEWS 

Landesmeisterschaft 2013 Standard HGR S & SEN I S

 

Sitzplan der Landesmeisterschaft

unter kartenvorverkauf@savoy-muenchen.de können Karten für unsere Landesmeisterschaft reserviert werden.

Kontonummer für Überweisungen der Kartenreservierungen für die LM 2013 der Standardtänze

Kreissparkasse München Starnberg Ebersberg

  • Kontonummer 9317066
  • BLZ 702 501 50

NEWS

HipHop Streetdance Sommer-Workshop

 

Tanzen wie die Stars im Fernsehen, das kannst auch DU!!!

 

Petra zeigt Euch wie es geht! Schon beim Aufwärmen lernt ihr die typischen HipHop-moves und danach studieren wir eine coole Choreografie ein, die wir am Ende des Kurses den Eltern vortanzen!

Anfänger und Jungs sind willkommen!

 

 

 

1. Kurs 3 x 60 min Mittwoch bis Freitag

Für Kinder 7-9 Jahre:             31.7. + 1.8. + 2.8.13              immer von 10-11 Uhr

Für Kinder 10-13 Jahre:         31.7. + 1.8. + 2.8.13              immer von 11-12 Uhr

 

2. Kurs 3 x 60 min Montag bis Mittwoch

Für Kinder 7-9 Jahre              5. + 6. + 7.8.13                       immer von 10-11 Uhr

Für Kinder 10-13 Jahre          5. + 6. + 7.8.13                       immer von 11-12 Uhr

 

Pro Kurs kostet es 30,00 €

Ihr könnt auch 2 Kurse besuchen, denn es werden unterschiedliche Tänze erlernt!

 

Mitzubringen sind:

Sportsachen,  saubere Hallenturnschuhe und ein Getränk!

 

Veranstaltungsort:

Tanzsportclub Savoy München e. V.

Neumarkter Straße 71

81673 München

 

Verbindliche Anmeldung per email bis zum 29.7.13 an die Trainerin

Petra Ruggiero: info@petra-ruggiero.de

 Bei Fragen können Sie die Trainerin kontaktieren: 0171-41 888 07

 

 

 

NEWS

Standard-Practice 27.6.13 - "Die Familien-Practice" -  ein gelungener Start
 
Andreas Malik teilte in drei Gruppen ein. Auf die Frage, ob jemand einen Zwischentanz möchte, meldeten sich fünf Herren. Es wurde dann statt dem vorgeschlagenem QS der LW bevorzugt. Nach den ersten beiden LW wurde der zusätzliche Tanz weggelassen; erst ab dem Tango kam der LW. Und die Überraschung: statt der fünf Paare machten fast allemit. Das lag sicher an der freundlichen Einladung von Andreas: ... und jetzt der Familientanz, es tanzt die ganze Savoy-Familie ... Es waren ca. 18 Paare anwesend und bestimmt 15 davon waren gleichzeitig auf der Fläche. Und es hat allen Spaß gemacht. Besonders erwähnenswert ist, daß die gezeigten Leistungen sehr gut waren. Einigen gelang ein Lächeln, andere konnten ein stressfreies Tanzen zeigen. Dafür ein herzliches Danke an Andreas - und für die Unterstützung an der Musik an Helmut Mair.
 

NEWS

DTP-Verbandsärztin Dr. med. Nadja Hoffmann

Laudatio für Frau Dr. med. Nadja Hoffmann. Ein junger aufstrebender Verband, wie der „Deutsche Trainer Verband der Professionals e.V.“ kann sich glücklich schätzen, seit seiner Gründung im September 2012 bis heute an die 100 Mitglieder zählen zu dürfen. Einem Trainerverband, der aus überwiegend Hochleistungssportlern besteht, stellt sich natürlich auch immer die Frage, was er für seine TrainerInnen und deren Nachwuchssportler anbieten kann aus dem Bereich medizinischer Information. Wie schütze ich mich vor Verletzungen und noch mehr, wie habe ich einen schnellstmöglichen Genesungserfolg. Wer könnte solche Informationen besser liefern als jemand, der jahrelang selbst aktiv unseren schönen Tanzsport bis weit über die Landes- und Bundesgrenzen national und international vertreten hat. Wir wollen heute eine Verbandsärztin ernennen, deren Laufbahn wegen der Außergewöhnlichkeit besonders erwähnenswert ist. Einem brillanten Abiturergebnis folgte ein Studium an der Universität Regensburg bis zum Physikum, anschließend das abschließende Studium in München. Der Abschluss erfolgte nach der Mindeststudienzeit von nur 12 Semestern wieder mit hervorragendem Ergebnis. Die Krönung dessen war jedoch ihre Promotion, die sie mit „summa cum laude“ also mit höchster Auszeichnung abschließen konnte. Kurze Zeit darauf konnte sie bereits eine eigene Arztpraxis im schönen bayrischen Ort „Starnberg am See“ übernehmen. Dort arbeitet sie als niedergelassene Allgemein-ärztin seit nunmehr 18 Jahren. Zu Ihren tänzerischen Erfolgen im 10-Tänze Bereich gehörten als Bundeskader-mitglied mehrfache Bayerische Meistertitel, sowie eine Teilnahme als Finalistin bei der Deutschen 10-Tänze Meisterschaft und last but not least ein Semifinalplatz in der Weltrangliste der Lateintänze. Nach Beendigung ihrer aktiven Laufbahn blieb sie dem Tanzsport verbunden, in dem sie über ein Jahrzehnt als Jugend Landestrainerin in Bayern engagiert war und bis heute als Trainerin in verschiedenen Clubs aktiv ist. Wir, das Präsidiums des DTP e.V. freuen uns, sie zu unserer offiziellen „Verbandsärztin des Deutschen Trainer Verbandes der Professionals e.V.“ ernennen zu dürfen. Mannheim, 22. Juni 2013 Deutscher Trainer Verband d. Professionals e.V. Das Präsidium

Von: Deutscher Tanztrainer Verband der Professionals e.V.

 

Savoy-Premiere am Samstag, 22. Juni 2013

-1. Clubeigener Workshop mit Susanne Scheuböck und Thommy Lüdke

„Basics für alle, die es genau wissen wollen“ – so lautete das übergeordnete Thema dieses Workshops – und viele wollten es wissen.  Nach einem kurzen „warm up“ ging es zur Sache. Elementare Bewegungslehre, Ausrichtung des Körpers, Gewichtsverbund, Haltung und die Sensibilisierung der Partner zueinander war der Schwerpunkt des heutigen Workshop-Themas „Tango“. Anschaulich demonstrierten Susanne und Thommy gemeinsam die tänzerischen Elemente im Paar, gaben individuelle Hinweise an die Paare und schafften die Grundlagen, das  neue tänzerische know how nachzutrainieren, um besser werden zu können. Wer nach über drei Stunden intensiver Mitarbeit noch lachen kann - wie das Foto zeigt - der hatte auch Freude und Spaß beim Lernen. So sollte es auch sein. Der Wunsch nach weiteren Workshops wurde lautstark artikuliert und konnte nur noch vom Applaus an Susanne und Thommy übertroffen werden. Super Einstand – Fortsetzung folgt…

Fotos: Rene Müller

 

 

 

 

    

 

 

 

 

 

 

 

NEWS

Chef-Clublataintrainer Christian Fahn internatonal unterwegs
- "festivaldanza - Palasport di Cervia" lädt ein

Christian Fahn hat für Italien getanzt, u. a. als "Italier" als Ranglistenerster auf Weltmeisterschaft und Europameisterschaft. Was ihn auszeichnet sind seine Kompetenz, seine Souveränität und sein Verantwortungsbewusstsein: eine Reputation, die über die bundesweiten Grenzen hinaus Akzeptanz und Wertschätzung findet. In einem honorigen Wertungsrichterteam vom 26. - 30. Juni 2013 ist Christian Fahn deshalb mit dabei. An den Start gehen auch einige unserer erfolgreichen Savoy-Lateinpaare. Unsere Saoyler sind tänzerisch optimal vorbereitet und bestens gecoacht. Sie stellen sich gern dieser internationalen Herausforderung. Wir lassen uns überraschen...

Workshop der Grand Dame des Tanzsports - Christa Fenn - im TSC Savoy am 06.06.2013

Die Grand Dame des Tanzsports - Christa Fenn - erklärte einmal lächelnd: „Ich mache nur dort Unterricht, wo ich Spaß habe“. Und diesen Spaß hatten in der Tat unsere Workshopteilnehmer zusammen mit Frau Christa Fenn. Alle haben sich wohl gefühlt. Die freundlichen Gesichter unserer Paare sprechen für sich. Beim ersten Ton der Musik beschwingt der „Wiener Walzer“. Frau Fenn hat mir ihrer tänzerischen Leidenschaft dieses Phänomen verstärkt und auf alle Paare übertragen. Dank  ihres tänzerischen Wissens  hat sie es verstanden, die elementare Technik mit ausbalancierten einzelnen Ideen zu kombinieren, zu kreieren und an die Paare entsprechend weiterzugeben. Nicht ohne Grund hat Frau Fenn schon viele Meister in Deutschland durch ihr Wissen mit zum Erfolg gebracht. Alle Teilnehmer unseres Workshops waren beim Wiener Walzer mit Herzblut dabei, gaben ihr Bestes und haben aufmerksam viel Technik und Details aufgenommen und mit nach Hause genommen. Jetzt gilt es, alles nachzutrainieren, um besser zu werden. Gespannt wird schon auf den nächsten Workshop gewartet…

 

 

Fotos: V. Wanner

Asis-Workshop 30. Mai 2013

- Impressionen - Bilder sprechen Bände

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

"Quickstep Rhythmus“ war das Thema dieses Workshops. Erwartungsvoll und aufmerksam hörten die „Standardler“ den theoretischen und praktischen Ausführungen zu. Asis präsentierte sich wie immer professionell, war detailgenau und unterhaltsam zugleich. Es war eine lehrreiche Lektion. Alle Teilnehmer waren bestens motiviert und eifrig dabei, was die Fotos bestätigen. So konnte jeder sein tänzerisches Wissen erweitern und wertvolle Tipps mit nach Hause nehmen Jetzt geht es an das fleißige Nachtrainieren, um besser zu werden. Interessiert wird schon auf das nächste Thema im kommenden Workshop gewartet.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Fotos: Gregor Hoffmann

 

 

Standard-Tänzer mit Marc Scheithauer und Kerstin Stettner in Österreich

Auch dieses Jahr ist es wieder so weit: Am 03. und 04. August 2013 findet der Marc-Kerstin-Workshop für Standard-Tänzer in Österreich statt. Er gehört zu den traditionellen Veranstaltungen dieser beiden TOP-Trainer. Mit großem Interesse und Spannung warten die „Standardler“ auf dieses Ereignis. Jeder, der sowohl seine Basics als auch sein fortgeschrittenes tänzerisches Können verbessern möchte, ist herzlich willkommen. Näheres erfahrt Ihr per Klick im Anhang (Details). Viel Erfolg schon heute.

Details zum Scheithauer-Stettner Workshop

Zweitägiger Standard-Workshop

- Marc und Kerstin laden ein

  

Tag                    Samstag, 03. /Sonntag 04. August 2013

Ort                   Feldkirch – Österreich

 

Programm - Inhalt

Samstag                12:00-18:00 Uhr

Sonntag                  10:00-16:00 Uhr

 

Spezielle Gruppe -            auch für D/C und B Klasse

Fittness                             Jürgen Stettner

 

Kosten

  • Workshop: 95 € pro Person - 80 € für Jugendliche unter 21
  • Übernachtung: DZ und Halbpension 58 € pro Nacht und Person

 

Unterbringung                                               Veranstaltungsort

Hotel  Mohren                                                   Sporthalle Oberau

Stiegstraße 17                                                  Nofelerstraße 57

A - 6830 Rankweil                                            A – 6800 Feldkirch

 

Anmeldung

per Mail: scheithauer.marc@gmx.de

unter Angabe: Name/Anschrift/Telefon/Heimatverein/Startklasse

Bei Fragen: Marc 0173 3540311

 

Bitte mitbringen

Schreibmaterial, Sport- Jogging- und Tanzkleidung, Isomatte, Schwimmzeug

 

Vorschau:

Hesselberg Tanzworkshop 2014 – 04. Bis 06.01.2014

 

Ex-Profiweltmeister Hansi Galke aus London – ein internationaler Magnet

- Savoy-Lateiner im Lerneifer

Bilder sprechen oft mehr als tausend Worte: Stimmt! Das Foto des Workshops am vergangenen Wochenende (05.05.2013) spricht Bände – zufriedene, strahlende Gesichter. Hansi Galke hat mit seinem „Samba-Tanzen“ alle mitgerissen, sowohl die D/C-Klasse mit den Basics als auch die oberen Klassen mit diversen Variationen. Alle Teilnehmer haben ihr tänzerisches Latein-Wissen erweitert und lehrreiche Tipps mit nach Hause genommen, die sie zum Nachtrainieren noch viele Wochen beschäftigen werden. Der Workshop hat alle motiviert, noch intensiver zu trainieren, um besser zu werden. Besser geht’s nicht. Bis zum nächsten Mal mit einem neuen Thema!

 

 

Workshop mit Susanne und Thommy

Am Samstag, 22. Juni 2013, 14:00 bis 17:30 Uhr starten Susanne und Thommy gemeinsam ihren 1. Workshop. Unter dem Motto "Basic für alle, die es genau wissen wollen", sind alle herzlich willkommen, die interessiert sind.

Aufstieg in die Sonderklasse – Weiming Chen und Ingeborg Götz 

Bei den Bavarian Dance Days 2006 in Feldmoching starteten die Beiden im Tanzsportclub Savoy ihre gemeinsame Tanzkarriere in der Senioren I B-Klasse. 2007 sind sie beim Jubiläumsturnier der TSA Unterhaching in die Senioren I A-Klasse aufgestiegen. Berufs- und auch verletzungsbedingt waren die Beiden gezwungen, mehr als zwei Jahre zu pausieren. Das Turniergeschehen ließ sie aber nicht los. So gingen sie 2010 in der Senioren II-Klasse A wieder auf das Parkett und knüpften recht schnell an ihre tänzerischen Erfolge an. Sie schnupperten u. a. beim Blauen Band an der Spree in Berlin und bei der GOC in Stuttgart auch internationale Tanzluft.

Bei ihrem letzten Start am 07. April 2013 beim Rotkäppchen-Pokal-Turnier im noch tief verschneiten Masserberg haben sich Weiming Chen und Ingeborg Götz ihre letzte Platzierung für den Aufstieg in die Senioren III S-Klasse ertanzt.

Bedanken möchten sich Weiming und Inge bei ihren Trainern Marc Scheithauer und Tommy und Ursel Lüdke, die sie mit viel Geduld und positiver Energie kontinuierlich unterstützt haben.

Wir gratulieren den Savoylern recht herzlich zu diesem Aufstieg. Neue Herausforderungen warten auf die Beiden, die sie sicher mit großem Ehrgeiz und bestem Engagement gern annehmen werden. Viel Erfolg!

Savoy-Lateiner Steve Tilp/Sandra Grziwok in LTVB-Kader aufgenommen

Unser neues  S-Latein-Paar Stefan Tipp und Sandra Grziwok wurde heute freudestrahlend überrascht:  Sie wurden  in den Leistungskader Latein des LTVB aufgenommen. Voiler Begeisterung nehmen die Beiden diese Herausforderung an.

Herzlichen Glückwunsch!

Savoy-Nachwuchstänzer erneut vorne

Beim Frühlingspokal am Sonntag, 03. März 2013 im Clubheim des GSC München zeigten unsere Standard-Nachwuchstalente erneut, was ihre Erfolge ausmacht. Gestartet wurde in der Hauptgruppe D und C Standard bereits in der Früh.

Hauptgruppe D

In der Vorrunde starteten in dieser Klasse acht Paare. Aus unserem Club waren vier Paare mit dabei. Bereits in der Vorrunde fiel den Wertungsrichtern das tänzerische Können der  Savoyler auf und alle vier Paare kamen ins Finale. Hier ging es dann unter den sechs Finalisten um Treppchenplätze. Die Plätze eins, drei, vier und sechs gingen an unsere Paare. Ein super „Team-Erfolg“. Marco Eggersmann und seine Partnerin Verena Geiselbrechtinger dominierten das Feld und ertanzten sich den 1. Platz. Markus Baumann und Ida Böttger waren die überzeugenden Drittplatzierten. Den undankbaren 4. Platz erreichten Andreas Schäffler und Isabel Frank. Alexander Weigert und Evi Hanner kamen auf Platz sechs.

Hauptgruppe C

Unser Siegerpaar aus der D-Klasse – Marco Eggersmann und Verena Geiselbrechtinger - war mit zwei weiteren Savoy-Paaren mit dabei. Insgesamt gingen in dieser Vorrunde neun Paare an den Start. Zwei Paare aus unserem Club ertanzten sich mit vollem tänzerischen Engagement  das Finale. Julian Groß und seine Partnerin setzten ihre Erfolgsserie aus den Vorturnieren fort und belegten überzeugend den 2. Platz. Roman und Dominika Pieczka legten sich ebenfalls ins Zeug und kamen als drittbestes Paar auf das Siegertreppchen. Marco Eggersmann und Verena Geiselbrechtinger, die Sieger aus dem Turnier der HGR D verpassten nur knapp das Finale und erreichten Platz 7.

 

Herzlichen Glückwunsch an alle unsere Paare, die hier kämpften und zeigten, was sie drauf haben und vor allem durch tänzerisches Können ihre guten Platzierungen aus vergangenen Turnieren unterstrichen. Weiter so!!!

gross-wasmeier-augsburger-2012.jpg
siegerehrung-fruehlingspokal-2013-d.jpg